Leões do Sul

São Bartolomeu
Rua da Alegria, Nº 11 , 8950-270 , S. Bartolomeu do Sul , São Bartolomeu
http://www.leoesdosul.com/
    +351281 957 115
    leoes-sul@sapo.pt

Die Sport-, Erholungs- und Kulturgruppe Leões do Sul Futebol Clube wurde am 25. Juni 1976 im Ort São Bartolomeu do Sul gegründet.

Der Fußball war der Anfang der Leões do Sul [Löwen des Südens], aber das außergewöhnlichste Sportereignis seiner langen Geschichte fand im Rollhockey statt mit der Teilnahme in der Saison 2000 / 2001 an der Nationalen Hockeymeisterschaft in der Jugendklasse. Diese Modalität wurde in den achtziger Jahren eingeführt, und es wurde eine Abteilung für Eiskunstlauf geschaffen, die später zu einer Schule für Eislaufen wurde, die bis vor kurzem im Pavilion von Castro Marim funktionierte und Dutzende Kinder des Gebiets des unteren Guadiana ausbildete.

Der Wechsel in das neue Jahrtausend brachte neue Modalitäten für São Bartolomeu do Sul. Das Meeresschwimmen ist vielleicht einer der erfolgreichsten dieser. Seit August 2002 organisiert der Club kontinuierlich das Natação de Mar (Meeresschwimmen) "Vila de Castro Marim" am Strand von Alagoa Altura, eine Veranstaltung, die in den Kreis der Veranstaltungen für Meeresschwimmen der Algarve aufgenommen wurde.

Die Pionierleistung der Leões do Sul erweiterte sich auf die Modalität Geländefahrt für Fahrräder, die ihren ersten Erfolg am 4. April des Jahres 2004 verzeichnete, den I BTT Fahrt “Mina de S. Domingos-Castro Marim”, die als Rota do Minério por Terras e Margens do Baixo Guadiana [Erz-Tour über das Land und an den Ufern des Baixo Guardiana] bezeichnet wird. Zwei Jahre später, am 15. Juli 2006, wurde der Athlet Diogo Beatriz Afonso, während seiner zweiten Saison BTT Landesmeister in der Spezialität XCO (Olympisches Cross-Country) in der Kategorie "Cadetes Masculinos" [Auszubildende, Männer].  

Im Jahr 2012 wurden die Modalitäten Triathlon und Duathlon eingeführt, in denen ebenfalls ein Landesmeister hervorging: Nelson Mestre, mit dem Trikot der Leões do Sul, gewann im Jahre 2015 den Duathlon (35 - 39 Jahre) und den Triathlon Sprint.

Die Leões, die weiterhin alle Modalitäten pflegten, in denen sie vertreten waren, konzentrieren sich jetzt auf das Meeresschwimmen und die Selbstverteidigung. Nach dem Protokoll der Zusammenarbeit mit der "Associação de Defesa Pessoal do Algarve" / Vereinigung für persönliche Verteidigung der Algarve, starten sie ein Ausbildungsprojekt: das Elite Kids Programm.

andere Punkte des Interesses
Sport